JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Sachversicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder aller Branchen, inkl. MEM-Branche ohne Solidaritätsausweis, bezahlen CHF 150.- pro Jahr.
    Einzelmitglieder der MEM-Branche mit Solidaritätsausweis bezahlen CHF 260.- pro Jahr. Nach Abgabe des Solidaritätsausweises erfolgt eine Rückvergütung von CHF 170.- (Rückerstattung-Solidaritätsausweis CHF 60.- und Zuwendung CHF 110.-). Der Netto-Beitrag beträgt CHF 150.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr.
Schliessen
  • angestellte teaser schmal

Angebote

Mitmachen.

Miternten.

Boundary Management: gesunde Grenzen zwischen deinem Arbeits- und Privatleben

Wir können heute durch die zunehmende Flexibilisierung und Digitalisierung eine Vielzahl von Arbeitsaufgaben unabhängig von Zeit und Ort erbringen. Homeoffice und flexible Arbeitszeiten sind im Alltag immer stärker verbreitet und führen dazu, dass die Grenzen zwischen Arbeits- und Privatleben zunehmend verschwimmen. Vielleicht kommen dir diese neue Flexibilität sehr entgegen, vielleicht ist sie für dich aber auch eine Herausforderung. Klar ist: Es sind neue Kompetenzen gefordert: Ein hohes Mass an Selbstmanagement und die Fähigkeit, selbstbestimmt gesundheitsförderliche und produktivitätssteigernde Grenzen zwischen unseren Lebensbereichen zu setzen (=Boundary Management). 
Wo setzt du deine Grenzen? Wir zeigen dir, mit welchen Boundary-Taktiken du gesunde Grenzen schaffen kannst! 
 
Zielgruppe
Personen, die sich mit den eigenen Grenzen zwischen Arbeits- und Privatleben auseinandersetzen wollen und damit sich und der eigenen Gesundheit Sorge tragen. 

 

Inhalt
  • Selbst-Check: Wie wichtig ist mir die Abgrenzung von Arbeits- und Privatleben?
  • Anregungen, wie gesunde Grenzen gesetzt werden können
  • Eigene Bedürfnisse bzgl. der Abgrenzung von Arbeits- und Privatleben (besser) kennen lernen 
 
Referentin
Monika Lanz, Fachspezialistin Gesundheitsmanagement, Helsana Versicherungen AG 

 

Datum, Kurszeit
13. September 2022           12.00 h - 13.00 h                  Webinar
 
Preis pro Teilnehmer*in 
Kostenlos*     Für Mitarbeitende von Unternehmen, die Mitglied des ASM sind
20 CHF          Übrige Mitglieder der Angestellten Schweiz
30 CHF          Nichtmitglieder

 

* Abmeldungen sind bis 5 Arbeitstage vor Kursbeginn kostenlos möglich. Erfolgt die Abmeldung verspätet oder erfolgt keine Abmeldung, so werden die Kurskosten auch Mitarbeitenden von Unternehmen, die Mitglied des ASM sind, grundsätzlich in Rechnung gestellt. Es besteht allerdings die Möglichkeit, eine*n Ersatzteilnehmer*in anzumelden. 

 

Jetzt anmelden!

Login
Kontakt
Suchen