JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Mitgliedschaft Angestellte Schweiz

Ziele der Angestellten Schweiz

  • Bestmögliche Arbeitsbedingungen schaffen
  • Permanente Arbeitsmarktfähigkeit erhalten
  • Aushandlung, Umsetzung und Überwachung der Gesamtarbeitsverträge

Attraktive Dienstleistungen

  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Starke Ermässigung bei aktuellen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten
  • Prämienvergünstigungen bei Krankenkassen und Sachversicherungen

Mitgliederbeitrag

  • Einzelmitglieder aller Branchen, inkl. MEM-Branche ohne Solidaritätsausweis, bezahlen CHF 150.- pro Jahr.
    Einzelmitglieder der MEM-Branche mit Solidaritätsausweis bezahlen CHF 260.- pro Jahr. Nach Abgabe des Solidaritätsausweises erfolgt eine Rückvergütung von CHF 170.- (Rückerstattung-Solidaritätsausweis CHF 60.- und Zuwendung CHF 110.-). Der Netto-Beitrag beträgt CHF 150.-.
  • Pensionierte bezahlen Fr. 60.- pro Jahr. Dieser Betrag ist nur gültig für bestehende Mitgliedschaften, welche ohne Unterbruch als Mitgliedschaften für Pensionierte weitergeführt werden.
  • Auszubildende bis 26 Jahre bezahlen Fr. 30.- pro Jahr.
Schliessen
  • teaser schmal rotharige

... für einen Mittelstand mit Zukunft

Apunto

Im Mitgliedermagazin Apunto informieren die Angestellten Schweiz vier Mal pro Jahr über aktuelle arbeits-, wirtschafts- und gesellschaftspolitische Themen sowie über Weiterbildungs- und Freizeitangebote.

 

Apunto 3/2020: Gesunde und nachhaltige Ernährung

    • Wir ernähren uns auf Kosten der Umwelt und unserer Mitgeschöpfe
    • Gesund essen am Arbeitsplatz
    • Further at Work – der innovative Partner für Angestellte und Arbeitgeber
       

 Apunto 2/2020: Generationengerechte Altersvorsorge

    • So regeln Italien und Deutschland flexible Altersvorsorge und Rentenalter
    • Warum politische Reformen scheitern
    • Interview mit Raphaela von Rohr, Mutter und Studentin

Apunto 1/2020: Start-up

    •  Wie die Startup Academy Start-ups unterstützt
    • Was das Rezept des Investors Daniel Gutenberg für Start-ups ist
    • Welche Geschäfte beim neuen Parlament auf der Agenda stehen

 

Apunto 4/2019: Miss_Erfolg

    • Persönlichkeiten sprechen über Erfolg und Misserfolg
    • Warum die Schweiz viel mehr als Schokolade und Käse ist
    • Arbeitssicherheit in der Bodenbelagsbranche

  

 

Die älteren Ausgaben finden Sie hier.

Hier finden Sie die Mediendaten von Apunto.

Login
Kontakt
Suchen